Bewerbung

Die Bewerbung für unser 100-Tage Batch-Programm folgt immer dem gleichen Prozess: Informiere dich bitte als Erstes auf unserer Startseite über die aktuellen Bewerbungs-Deadlines (Die Bewerbungsphase für Batch 11 ist gestartet: Bewerbungsformular: Bewerbung Batch 11). Danach erstellst du für die Bewerbung ein Pitchdeck, in dem du folgende Punkte berücksichtigt:

  • Welches Problem löst dein Vorhaben?
  • Womit löst du dieses Problem? Fokussiere dich auf die Darstellung des Innovationsgehalts!
  • Warum seid ihr als Team in der Lage, diese Lösung zu schaffen?
  • Wer arbeitet an einer ähnlichen Lösung und warum ist deine besser?
  • Wie willst du das Vorhaben finanzieren & wie passt dies zu deiner Finanzplanung?

Bitte beachte, dass sich unser Angebot an Startups aus dem Bereich Web- und Softwaretechnologie richtet.

Die Bewerbung erfolgt über ein Google-Formular. Nach der Bewerbungs-Deadline erhaltet ihr zeitnah Feedback zu eurer Bewerbung.  Außerdem teilen wir euch mit, ob und wann ihr zu den Auswahltagen eingeladen seid. An den Auswahltagen erhält jedes Startup die Möglichkeit, das Pitchdeck zu präsentieren und Fragen der Auswahljury zu beantworten. Zeitnah nach den Auswahltagen erhaltet ihr die Rückmeldung, ob ihr Teil des nächsten Batches seid. Gerne geben wir euch bei einer Ablehnung ein Feedback, wo wir Verbesserungspotenzial sehen.

Ablauf Batch

Das Programm im Batch 10 erfolgt derzeit 100% remote. Die Veranstaltungen finden, abhängig vom Format, mit unterschiedlichsten Softwarelösungen statt. Am ersten Tag des Batches nutzen wir die Zeit, um euch über unsere Struktur und Formalien zu informieren. Ihr erhaltet im Vorfeld eine Einladung zu unserem Accelerator-Programm-Kalender, wo ihr alle Angebote für den Batch frühzeitig einsehen könnt. Unsere erfahrenen Mentor*innen geben Workshops zu vielen Themen und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. Außerhalb der Veranstaltungen findet der Austausch hauptsächlich per Slack statt. Für Austausch auf Augenhöhe mit den anderen Batch-Start-ups haben wir die Mastermind-Sessions konzipiert. Einmal die Woche nehmen wir uns zwei Stunden Zeit, um über die alltäglichen Struggles in euren Start-ups zu sprechen. Jeder Batch endet mit dem Demoday. Dort erhalten die Start-ups die Möglichkeit, vor Multiplikator*innen und Investor*innen zu pitchen und die nächsten Schritte Richtung Finanzierung einzuleiten. Selbstverständlich bleibt ihr nach den 100 Tagen im Batch Teil der VentureVilla und profitiert weiterhin von unseren Partner*innen-Programmen, der Einbindung in unser Ökosystem und dem Austausch mit den anderen Start-ups.

de_DEGerman