Team

Sowohl das Team als auch die Initiatoren der VentureVilla sind Startup erprobt und Entrepreneurship begeistert. Anderen Gründerinnen und Gründern mit ihrer Erfahrung zu helfen, ihnen mit Rat & Tat zur Seite zu stehen und Netzwerke zur Verfügung stellen ist unsere Mision. Das VentureVilla Team begleitet euch 100 Tage lang durch das Accelerator-Programm und steht auch danach als langfristiger Partner zur Verfügung.

Julia Kümper
Fundraising

Julia ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Match-Watch GmbH – Personalentwicklung mit Kick. Ihre Vita ist geprägt durch die Motivation: „Wenn es keine Lösung gibt, müssen wir uns selber eine schaffen“. Als unsere Geschäftsführerin hinterfragt sie Geschäftsmodelle & Ideen um sie auf Realisierbarkeit zu testen. Außerdem kümmert sie sich um die Themen Fundraising und Sponsoren.

Tobias Quebe
Accelerator-Programm

Tobias ist Fan des Onlinehandels. Bereits zu Schulzeiten startete er mit unterschiedlichsten Shops auf eBay und Amazon in die Selbstständigkeit. Später entstand die Idee zu spiceyou.de, einer eigenständige Plattform zum Vertrieb individueller Gewürzmischungen. Auf der Suche nach neuen Trends und Herausforderungen entwickelte er sinnesräuber.de, eine monatliche Gewürz- und Rezeptbox. Neben seinen Aufgaben in der VentureVilla ist Tobias verantwortlich den Gründungsservice starting business der Leibniz Universität Hannover.

Sven Klose
Beteiligungen

Sven Klose hat seine erste Startup-Erfahrung bei newtention, einem venture-finanzierten Unternehmen gesammelt. Mitte 2009 wechselte er als Investmentmanager zu EnjoyVenture und arbeitete als Projektmanager für Startups bei hannoverimpuls, dem Kooperationspartner von EnjoyVenture, und die Fonds aus der Region Hannover. 2014 übernahm er die Geschäftsführung des Hannover Beteiligungsfonds (HBF) sowie des hannover innovation fonds (hif).

Carolin Hoffmann
Kommunikation

Caro hat es über den Journalismus hin zur Innovation und rein in die Startup-Welt geführt. Nach einigen Stationen im PR-Bereich & Lektorat ist sie über Umwege zur bekennenden Startup-Enthusiastin geworden.

In der Vergangenheit war sie für die Hamburger Standortinitiative für Digital- und Medienwirtschaft tätig. Dort hat sie sich für Softwarestartups stark gemacht und sich mehr und mehr unter die Innovationstreiber der ansässigen Medien- und Startupszene gemischt, bis es sie dann schließlich nach Hannover in die VentureVilla verschlagen hat.